Warenkorb   ( 0 ) Produkte

English  Deutsch  Espanol  

Währungen



Kategorien
Hersteller



ABBOT
Abdi-Ibrahim TU..
Aburaihan-IRAN
ACDHON CO - THA..
AJANTA PHARMA I..
Akrihin RUSSIA
ANFARM
ASIA-PHARMA
AstraZeneca U.K
Aventis Pharma ..
AXION LABS
Balkanpharma - ..
Bayern-GERMANY
Body-Recearch T..
BOEHRINGER-GERM..
BRITISCH DRAGON
Britisch-Dispen..
Caspian Tamin P..
CHINA
DEMO
EPREX
EUROS GENERICS
Genefarm GREECE
GENERIC
GENERICS PHARMA
GENOTROPIN
GLAXO SMITH
GLOBAL ANABOLIC..
HOECHST-ROUSEL
HUMANTROPE-ITAL..
Imbrahim-TURKAY
IRAN HORMONE
JANSSEN-CILAG
JELFA-POLAND
JINTROPIN
KEIFEI
LABORATORIOS IN..
LAVIPHARM-HELLA..
LILYS
MADEUS
Merck & Co U.S...
NGA new generat..
NORDIC-UK
NORMA HELLAS
NOVARTIS SWITZE..
NOVO NORDISK
ORGANON
PFIZER U.S.A
Poly Trading TH..
POZNAN
Q PHARMA S.L
RANVET AUSTRALI..
ROCHE
ROTEXMEDICA-GER..
RUZ DAROU IRAN
SAIZEN- DENMARK
SCHERING
SEARLE U.S.A
SERPAFAR
SOPHARMA BULGAR..
SQUIBB- CANADA
TERAPIA - ROMAN..
TERIS.GR
UNI-PHARM GREEC..
ZAMBON-DESMA-ES..
ZERO PHARMA
Startseite » Katalog » ANTIÖSTROGENS »


PROSCAR Finasteride
1 Kasten=14tab/5mg von Merck&Co-U.S.A Finasterid, der Wirkstoff von Proscar®, ist ein Steroidabkömmling und ein spezifischer Hemmstoff des Typs II der 5 Alpha-Reduktase, das Enzym, das die Umwandlung von Androgentestosteron in Dihydrotestosteron (DHT) vornimmt. In dieser Weise hilft Finasterid (Proscar & Propecia®) gegen die fortsetzte Verkleinerung von bestehenden Haar-Follikeln und in der Verstärkung von verkleinerten Haar-Follikel zu echten Haaren. Ursprünglich wurde Finasterid nur bei der gutartigen Prostatavergrößerung eingesetzt. Bei Patienten, die das Medikament Proscar® mit 5mg Finasterid am Tage zu sich nahmen, zeigten sich positive Auswirkungen auf den Haarwuchs. Studien für die Indikation Haarausfall wurden unternommen und man brachte den Wirkstoff in einer kleineren Dosis (1 mg) unter dem Namen Propecia® auf den Markt . Seit 1999 ist Finasterid (Proscar & Propecia®) in Deutschland als Medikament gegen den androgenetischen Haarausfall bei Männern zugelassen. Die Finasterid - Tablette mit wird einmal pro Tag oral eingenommen. Wie Minoxidil muss Propecia® für eine Periode von 3-6 Monaten angewendet werden, um einen Erfolg zu sehen. Die Behandlung mit Finasterid muss kontinuierlich weitergeführt werden. Selten ist bei Finasterid mit Nebenwirkungen wie reduzierte Libido (Lustempfinden) und Potenzstörungen zu rechnen. Proscar® ist NICHT zur Anwendung bei Frauen geeignet, da zum einen bei einer Handhabung des Medikamentes durch schwangere oder im gebärfähigen Alter sich befindenden Frauen eine Fötenschädigung nicht ausgeschlossen werden kann, zum anderen eine positive Wirkung für den hormonellem Haarausfall bei Frauen nicht nachgewiesen werden konnte. Auch sollte von einer Verwendung von Finasterid bei Männern vor dem Erwachsenenalter Abstand genommen werden, da DHT bei der Ausbildung der männlichen Geschlechtsmerkmale eine Rolle spielt. Finasterid (Proscar & Propecia®) ist kein "Wundermittel". Bei einer vollausgeprägten Glatze oder in den sog. "Geheimratsecken" sind Erfolge nur schwer zu erzielen; jedoch ist Finasterid bei leichtem und mittelschwerem Haarausfall eine Therapieoption, mit der Chance, zumindest den Haarausfall zu stoppen. Weitere detaillierte Angaben über Finasterid finden Sie in der Fachinformation.

26.00€
Bewertungen


Parse Time: 0.023s