Warenkorb   ( 0 ) Produkte

English  Deutsch  Espanol  

Währungen



Kategorien
Hersteller



ABBOT
Abdi-Ibrahim TU..
Aburaihan-IRAN
ACDHON CO - THA..
AJANTA PHARMA I..
Akrihin RUSSIA
ANFARM
ASIA-PHARMA
AstraZeneca U.K
Aventis Pharma ..
AXION LABS
Balkanpharma - ..
Bayern-GERMANY
Body-Recearch T..
BOEHRINGER-GERM..
BRITISCH DRAGON
Britisch-Dispen..
Caspian Tamin P..
CHINA
DEMO
EPREX
EUROS GENERICS
Genefarm GREECE
GENERIC
GENERICS PHARMA
GENOTROPIN
GLAXO SMITH
GLOBAL ANABOLIC..
HOECHST-ROUSEL
HUMANTROPE-ITAL..
Imbrahim-TURKAY
IRAN HORMONE
JANSSEN-CILAG
JELFA-POLAND
JINTROPIN
KEIFEI
LABORATORIOS IN..
LAVIPHARM-HELLA..
LILYS
MADEUS
Merck & Co U.S...
NGA new generat..
NORDIC-UK
NORMA HELLAS
NOVARTIS SWITZE..
NOVO NORDISK
ORGANON
PFIZER U.S.A
Poly Trading TH..
POZNAN
Q PHARMA S.L
RANVET AUSTRALI..
ROCHE
ROTEXMEDICA-GER..
RUZ DAROU IRAN
SAIZEN- DENMARK
SCHERING
SEARLE U.S.A
SERPAFAR
SOPHARMA BULGAR..
SQUIBB- CANADA
TERAPIA - ROMAN..
TERIS.GR
UNI-PHARM GREEC..
ZAMBON-DESMA-ES..
ZERO PHARMA
Startseite » Katalog » ANTIÖSTROGENS »


MODURETIC
1 kasten 30tab /50mg von Merc & Co USA,,,, Eigenschaften/Verwendungszweck Was ist Moduretic und wann wird es angewendet? Moduretic ist ein Medikament mit zwei Wirksubstanzen, welche beide die Salz- und Wasserausscheidung der Niere erhöhen. Die Kombination dieser Stoffe, die als Diuretika bezeichnet werden, bewirkt, dass unerwünschte Verluste von Kalium und Magnesium vermindert werden. Das Medikament dient zur Senkung des erhöhten Blutdruckes. Moduretic ermöglicht auch die Behandlung von Flüssigkeitsansammlungen (Ödemen), die als Folge einer Herzschwäche oder einer Leberschädigung (Leberzirrhose) mit Bauchwassersucht (Aszites) augetreten sind. Kontraindikationen Wann darf Moduretic nicht angewendet werden? Moduretic soll nicht angewendet werden, wenn Sie auf einen Wirkstoff oder Bestandteil der Tablette sowie auf Sulfonamide überempfindlich reagieren; an Nierenkrankheiten leiden; andere Medikamente, die Kalium enthalten oder den Kaliumverlust mindern, sowie Diätsalze, die Kalium enthalten, einnehmen; wenn Sie schwanger sind oder stillen; ist die Behandlung mit Moduretic unumgänglich, soll abgestillt werden. Vorsichtsmassnahmen Wann ist bei der Einnahme von Moduretic Vorsicht {=}geboten? Dem Arzt, der Ihnen Moduretic verschrieben hat, sollten alle Krankheiten, die Sie durchgemacht haben oder an denen Sie jetzt leiden, bekannt sein, insbesondere Erkrankungen der Nieren oder der Leber, Zuckerkrankheit, Allergien, Asthma oder Gicht. Dies ist besonders für ältere Patienten wichtig. Teilen Sie ihm ebenfalls mit, wenn Sie eine Diät befolgen oder wenn Sie an Durchfall oder Erbrechen leiden. Bestimmte Medikamente können die Wirkung von Moduretic beeinträchtigen. Deshalb sollten Sie den behandelnden Arzt benachrichtigen, wenn Sie neben Moduretic andere Medikamente (auch selbstgekaufte!) einnehmen, wie z.B. Mittel gegen Zuckerkrankheit, gewisse Beruhigungsmittel, Schlafmittel, Schmerzmittel, Mittel gegen Erkältung und Fieber sowie kortisonhaltige Medikamente. Alkohol sollte nur in kleiner Menge getrunken werden. Moduretic sollte zusammen mit einem Angiotensin-Converting-Enzym-Hemmer (ACE-Hemmer) nur verabreicht werden, wenn der Arzt dies zwingend vorschreibt und den Verlauf der Behandlung genaustens überwacht. Lithiumhaltige Medikamente, die zur Behandlung gewisser Depressionen eingesetzt werden, sollten generell nicht zusammen mit Diuretika verabreicht werden. Die Anwendung von Moduretic bei Kindern ist zur Zeit nicht untersucht. Schwangerschaft/Stillzeit Darf Moduretic während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit eingenommen werden? Moduretic darf in der Schwangerschaft (die Anwendung während der Schwangerschaft ist nicht geprüft) und in der Stillzeit (Bestandteile des Medikamentes gehen in die Muttermilch über) nur auf ausdrückliche Verordnung des Arztes eingenommen werden! Wenn die Behandlung mit Moduretic unumgänglich ist, sollen Sie abstillen. Dosierung/Anwendung Wie verwenden Sie Moduretic? Wie alle wirksamen Medikamente soll Moduretic nur unter ärztlicher Kontrolle und gemäss den Verordnungen des Arztes eingenommen werden. Moduretic und Moduretic mite sind als Tabletten erhältlich. Zwei Tabletten Moduretic mite enthalten die gleiche Wirkstoffmenge wie eine Tablette Moduretic. Zur Behandlung des erhöhten Blutdruckes und der herzbedingten Ödeme werden in der Regel von einer Tablette Moduretic mite bis zu zwei Tabletten Moduretic (dies entspricht vier Tabletten Moduretic mite) einmal täglich eingenommen. Bei Leberzirrhose mit Aszites soll die tägliche Behandlung mit einer Tablette Moduretic eingeleitet werden. Falls nötig kann die Tagesdosis stufenweise erhöht werden, wobei nicht mehr als vier Tabletten Moduretic pro Tag eingenommen werden dürfen. Diese vier Tabletten wären auf zwei Einnahmen von je zwei Tabletten im Abstand von 12 Stunden zu verteilen. Ändern Sie nicht von sich aus die verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Medikament wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Es ist wichtig, dass Sie während der Einnahme von Moduretic die Kontrolluntersuchungen bei Ihrem Arzt regelmässig einhalten, damit er die Therapie individuell Ihren Beschwerden anpassen kann. Unerwünschte Wirkungen Welche Nebenwirkungen kann Moduretic haben? Nebenwirkungen sind meist leichter und vorübergehender Art. Am häufigsten wurden Kopfschmerzen, Schwäche, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Verwirrtheit und Hautausschläge beobachtet. Es wurde seltener über Magen-Darm-Beschwerden, Muskelschwäche, Müdigkeit, Durst, Prickeln der Haut, Atemnot und unregelmässigen Herzschlag berichtet. Über solche und andere Beschwerden während der Einnahme von Moduretic sollten Sie umgehend Ihren Arzt informieren. Allgemeine Hinweise Was ist ferner zu beachten? Arzneimittel: Für Kinder unerreichbar aufbewahren. Die Tabletten sollten in der verschlossenen Originalpackung an einem für Kinder unerreichbaren Ort bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden. Beachten Sie bitte das Haltbarkeitsdatum auf der Packung und verwenden Sie Moduretic nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker, der über die ausführliche Fachinformation verfügt. Zusammensetzung Moduretic enthält als Wirkstoffe 50 mg Hydrochlorothiazid und 5 mg Amilorid HCl. Als Farbstoff ist Gelborange S (E 110) beigefügt. Moduretic mite enthält als Wirkstoffe 25 mg Hydrochlorothiazid und 2,5 mg Amilorid HCl. Diese Form enthält keinen Farbstoff. Verkaufsart/Packungen Moduretic erhalten Sie in Apotheken nur gegen ärztliches Rezept. Moduretic Packungen zu 20 oder 100 Tabletten mit Bruchrille zu je 50 mg Hydrochlorothiazid und 5 mg Amilorid HCl. Tabletten bezeichnet mit «MSD 917». Moduretic mite Kalenderpackungen zu 28 oder 98 Tabletten zu je 25 mg Hydrochlorothiazid und 2,5 mg Amilorid HCl. Tabletten bezeichnet mit «MSD 923».

10.00€
Bewertungen


Parse Time: 0.021s